Ada Blochwitz
Birding

13.09. - 27.09.2020

    

Ada Blochwitz hat sich in der Kunstszene durch ihre scharfsinnigen und von subtilem Humor bestimmten Charakterstudien von Menschen und Tieren einen Namen gemacht. In ihrer aktuellen Ausstellung werden Krähen und Pinguine zu sehen sein. Wer Ada Blochwitz kennt, wird vermuten können, dass die neuen Tierbilder keine realitätsnahen Abbilder von Lebewesen sein werden, sondern Charakterstudien. Die Physiognomie und die Haltung der abgebildeten Tiere zeigen bestimmte "Typen" und lassen sich oft auf Menschen übertragen. In ihrer typischen Arbeitsweise der Materialcollage versteht es Ada Blochwitz, Werke zu erschaffen, von denen eine eigentümliche Aura ausgeht. Ada Blochwitz schafft es, dass die Betrachter sich immer wieder einem Gemälde nähern, um ihm seine unter der Oberfläche schlummernden Geheimnisse zu entlocken.

   
Die Ausstellung wird am Sonntag, dem 13. September 2020 von 11:30 - 16:00 Uhr eröffnet. Anschließend wird die Ausstellung bis zum 27. September 2020 freitags von 17:00 - 19:00 Uhr sowie samstags und sonntags jeweils von 15:00 - 17:00 Uhr zu besichtigen sein.
Bitte beachten Sie die besonderen Zugangsregelungen wegen der Corona-Pandemie unter dem Punkt "Zeitplanung"!



Aktueller Hinweis:

Auch im Jahr 2020 werden wir wieder als Dankeschön für alle Besucher, die im Jahr 2020 vier Ausstellungen im [kunstraumno.10] besucht haben, drei Original-Arbeiten am Jahresende verlosen. Im [kunstraumno.10] stehen Ihnen "Stempelkarten" in ausreichender Stückzahl zur Verfügung. Vergessen Sie bitte nicht, bei jedem Besuch Ihre Karte abstempeln zu lassen! Nur komplett ausgefüllte und abstempelte Karten nehmen am Jahresende an der Verlosung teil.