Thomas Wunsch
Wages of Sin

20.06. - 4.07.2021


    

In unserer diesjährigen Sommerausstellung zeigen wir erstmals Fotografien des bekannten Wiesbadener Künstlers Thomas Wunsch. Thomas Wunsch zeigte bereits weltweit seine Arbeiten und ist in vielen Museen, wie dem Haus der Kunst in München,dem Museum of Contemporary Art in Seoul, dem Huantie Times Art Museum in Peking, dem Overbeck-Museum in Bremen oder dem Städtischen Museum Schloss Bruchsal mit Arbeiten vertreten.

Ein ganz spezieller Aspekt seines fotografischen Schaffens, die man allgemein als informel oder abstrakt bezeichnen kann, sind seine Beiträge für das renommierte Münchener Plattenlabel ECM. Für Jazz-Liebhaber ist ECM bekannt für sein besonderen Plattencover, von denen viele von Thomas Wunsch stammen. Die Cover von Thomas Wunsch für ECM zeichnen sich durch eine ganz eigene Ästhetik aus, die sonst nirgendwo zu finden ist. Seit über 20 Jahren arbeitet Thomas Wunsch bereits mit ECM zusammen.

Bei seinen Fotos steht der Betrachter im Mittelpunkt, denn das Fehlen jeglichen Anhaltspunktes dafür, was fotografiert wurde, lässt eine Menge Spielraum für Interpretationen. Und so unterschiedlich wie die Menschen sind, so unterschiedlich fallen diese Interpretationen auch aus. Jeder Betrachter sieht in seinen Fotos etwas Anderes. Auch das macht ihren Reiz aus und ist ein wichtiger Teil seines fotografischen Konzeptes. Freunde der Fotografie werden bei dieser Ausstellung einen besonderen Genuss erleben!


Die Ausstellung in den Räumlichkeiten auf der Matthiasstraße 10 in Mönchengladbach wird am Sonntag, dem 20. Juni 2021 von 11:00 - 17:30 Uhr eröffnet.

Anschließend wird die Ausstellung bis zum 4. Juli 2021 freitags von 17:00 - 19:00 Uhr sowie samstags und sonntags jeweils von 14:00 - 17:00 Uhr zu besichtigen sein.

Bitte beachten Sie die besonderen Zugangsregelungen wegen der Corona-Pandemie unter dem Punkt "Zeitplanung"!
Es ist nicht notwendig für den Besuch der Ausstellung einen negativen Corona-Test mitzubringen!