Dirk Gottfriedt

1944 geb. in Scharnikau / Wartheland

1963 Studium an den Kölner Werkschulen

1964 Bildhauerpraktikum an der Dombauhütte Köln

1965-67 Kölner Werkschulen,Bildhauerei

1967-69 Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Kricke

1969 Assistent für Metallbildhauerei bei Prof. Kricke

1976 Assistent für Metallbildhauerei bei Prof. Kricke

1977 Lehmbruckstipendium Duisburg

1984 - 2009 Leiter der Werkstatt für Metallbildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf

Lebt und arbeitet in Waldfeucht-Bocket

Einzelausstellungen (Auswahl)

1978 Düsseldorf, Orangerie Benrath, Linie-Fläche-Raum, Plastiken-Bilder-Reliefs

1980 Bergheim, Stadthalle

1986 Rehau, Galerie GO

2000 Heinsberg, Kunstverein Region Heinsberg

2002 Aachen, Kornelimünster, Ehemalige Reichsabtei

2003 Krefeld, Galerie Fellner v. Feldegg

2004 Aachen, Marienhospital, Skulpturen

2006 Heinsberg, Kreismuseum Heinsberg mit Hermann Josef Mispelbaum

2013 "Dynamische Konstellationen", kunstraumno.10, Mönchengladbach

 

Arbeiten im öffentlichen Besitz:

Lehmbruckmuseum Duisburg

--Grosse Raumwolke 1978--

Stadt Duisburg -Brunnen Mündelheim-

Kunstmuseum Kunstpalast, Düsseldorf

Kunst in NRW Kornelimünster, Aachen

Musum für Konkrete Kunst, Ingolstadt

Stadt Münster -Lütkenbecker Angel-

Stahlskulptur-Trilogie nr.3 - 6 Bögen-

Kreishaus Heinsberg, Kunststiftung